Warum die Burger von McDonalds in der Werbung immer besser aussehen

Auf der Seite „our food, your Questions“ stellt sich McDonalds Kanada den Fragen ihrer Kunden. Egal wie ich sonst so zu McDonalds stehe, finde ich das  so erstmal sehr gut und wuensche mir das auch in anderen Laendern und von anderen Firmen. Isabel aus Toronto stellte die Frage die sicher schon viele im Kopf hatten, wenn sie sich mal ein Burger gekauft haben.

 

Why does your food look different in the advertising than what is in the store?

 

McDonalds laesst darufhin ein Video auf YouTube als Antwort veroeffentlichen, in dem  kurz an Hand eines „Quarterpounder with Cheese“ erklaert wird wie  das zustande kommt.

 

Sollte McDonalds Deutschland an etwas aehnlichem Interesse haben, stehe ich gerne zu Gespraechen zur Verfuegung.

 

via: twitter

Veröffentlicht von Mario

... ist Mitbegründer vom Blickwinkelkombinat und steht hinter der Kamera beim Dreh von Image-, Portrait- und Werbefilmen. Fotografiert Landschaften, Essen, Außen- und Innenarchitektur. Erstellt Webseiten und veröffentlicht Audio- und Videopodcasts.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen