SnapChat ist ein Phänomen. In den USA längst ein „Big Thing“ spielt es bei uns noch keine große Rolle.  Jeder will jetzt etwas zu SnapChat sagen, aber kaum einer versteht es wirklich. Hauptsache der erste sein und somit den Anschein erwecken, dass man Ahnung hat. Ich wollte mich lange über den Scheiß Quatsch aufregen, den sie da über SnapChat und den Typen geschrieben haben. Da werden einige Dinge verdreht oder falsch dargestellt, nur um ne Story zu haben und/oder einfach mal was zu SnapChat schreiben zu können. Aber ich laß das jetzt einfach und lösch es von meiner ToDo-Liste. Das ist billiger Content um Klicks zu erhaschen und irgendwas zum Thema gesagt zu haben. Wie übrigens viele Artikel der Rockstars die ich bisher gelesen habe. Aufgebauschtes Geschwafel, das nach viel aussieht und wenig ist.

Mehr Schein als Sein, wie so viele Rockstars und so einiges im Bereich OnlineMarketing.

Veröffentlicht von Mario

... ist Mitbegründer vom Blickwinkelkombinat und steht hinter der Kamera beim Dreh von Image-, Portrait- und Werbefilmen. Fotografiert Landschaften, Essen, Außen- und Innenarchitektur. Erstellt Webseiten und veröffentlicht Audio- und Videopodcasts.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen