Stell dir vor, du stehst in der Schlange vor der Konzerthalle in der gleich Adele auftritt und dann kreischen von der Baustelle gegenüber die Trennschleifer. Geräusche die kaum jemand erträgt und man hält sich genervt die Ohren zu. Doch plötzlich hat der Baustellenlärm Rhythmus und wird selbst zum Konzert. Genau das passierte in Amsterdam. Das Adele Konzert seit Monaten ausverkauft und die Fans warten auf Einlass, als der Krach gegenüber losgeht und sich selbst in ein Konzert verwandelt. Eine Aktion von Jung von Matt zur Eröffnung vom JAZ Amsterdam, welches das erste Hotel der Steigenberger-Tochtermarke Jaz in the City ist. Bei den Hotels der Marke dreht sich wohl alles um Musik und daher auch diese Aktion. Jaz in the City plant bereits weitere Hotels. Neben dem Jaz Stuttgart, das Anfang 2017 eröffnen soll, soll es neun weitere Niederlassungen geben.