Ich möchte nicht sagen, dass der Sonnenaufgang die letzte Zeit langweilig war. Das sind Sonnenaufgänge nie, aber so richtig spektakulär waren sie auch nicht. Irgendwie hatte ich immer das Gefühl, dass etwas fehlt.

Gestern Abend kam meine Schwester Simone hier an,  um mich übers Wochenende zu besuchen und dann gehört Sonnenaufgang anschauen und fotografieren am Strand sozusagen zum Pflichtprogramm. Usedom, der Sonnenaufgang und der Himmel haben sich vielleicht deswegen auch von der besten Seite gezeigt und so stimmte heute wieder alles.

Sonnenaufgang Usedom 24.09.2016

24.? in 3 Monaten ist Weihnachten! Kaum zu glauben bei dem Wetter da draussen

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen