Kategorien
Videothek

Netflix Serie: Vongozero – Flucht zum See

Vongozero – Flucht zum See
Eine Serie die in Russland spielt. Ein mysteriöser Virus breitet sich in Moskau aus.

Vor ein paar Tagen ist Kasia über die Serie „to the lake“ auf Netflix gestolpert. Wir haben 2 Tage Binge-Watching betrieben und die erste Staffel geschaut. Was immer doof ist, weil es so bis zur nächsten Staffel noch länger braucht. Man kann ja aber immer noch mal von vorne Anfangen und hat auch noch jede Menge anderes Zeug auf der Watchlist.

Ich habe von der Serie schon früher gelesen, aber da hieß es in der Beschreibung das ein Virus die Menschen in Untote verwandelt. „The Walking Dead“ mag ich zwar sehr, aber es gibt nun auch schon wahrlich genug Zombie-Serien. Also habe ich es ignoriert und wieder vergessen. Bis ich vor ein paar Tagen aus dem Büro nach Hause kam und Kasia mir sagte das sie eine Serie gefunden hat die Interessant zu sein scheint.

Keine Zombies

„to the Lake“ spielt in Russland. Ein Virus bricht in Moskau aus, er greift die Lunge an, lässt Menschen erblinden und innerhalb weniger Tage sterben. Hoch ansteckend und gefährlich also. In der ersten Staffel begleitet man eine kleine Gruppe von Menschen, die sich in Sicherheit bringen wollen. Aus der abgeriegelten Metropole Moskau, in der das Chaos ausgebrochen ist, flüchten und sich zu einem abgelegenen Ort an einem See durchschlagen.

Klasse Umsetzung

Ausgesprochen gut gefällt mir die Regie und Dramaturgie der Serie. Die Handlung bleibt schlüssig, ist nicht zu abwegig und das Spannungslevel bleibt durch kleine und große interessante Wendungen immer Hoch. Der Humor kommt bei dem düsteren Thema auch nicht zu kurz und die Kameraführung und der Bildaufbau ist während der ganzen Serie sehr gut umgesetzt.

Ich bin wirklich schwer angetan von der Serie und kann sie nur empfehlen. Wer also für Weihnachten oder die Zeit „zwischen den Jahren“ noch Unterhaltung sucht, schaut euch „to the Lake“ an. Das Ende der ersten Staffel läßt auf jeden Fall auf weitere Episoden hoffen.

Von Mario

... ist Mitbegründer vom Blickwinkelkombinat und steht hinter der Kamera beim Dreh von Image-, Portrait- und Werbefilmen. Fotografiert Landschaften, Essen, Außen- und Innenarchitektur. Erstellt Webseiten und veröffentlicht Audio- und Videopodcasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.