Kategorien
Photographie

Fotografieren in der Uckermark

Im April war ich mal wieder für ein paar Tage in der Uckermark auf Heimaturlaub. ;) Schon lange hab ich meiner Schwester versprochen, mit ihr auf Fototour zu gehen um ihr ein paar Techniken zu erklären und ihre Fragen zum Fotografieren zu beantworten. Ein kleiner privater Workshop sozusagen. Es ging in ein abgelegenes Waldstück in dem wir schon vor einigen Jahren mal waren. Hier ist ein wunderschöner Bach der sich seinen Weg durch den Wald sucht und eine schon lange ungenutzte Brücke, die längst von der Natur eingenommen wurde. Während meine Schwester also mit ihrer DSLR Langzeitbelichtungen vom Bachlauf erstellte und einiges anderes ausprobierte, hatte ich zwar meine Canon 7D mit dabei, aber machte die meisten Bilder wiedermal mit dem iPhone.

IMG_4373

 

IMG_4384

 

Nicht nur die Brücke und der Bach waren interessante Fotoobjekte, auch der Wald drum herum hatte einen ganz besonderen Charme und für mich teilweise auch etwas mystisches.

 

IMG_4402

 

IMG_0316

 

IMG_4374

 

IMG_4379

 

Natürlich hatten wir auch die Hunde dabei, die sich bei dem tollen Wetter und in der Umgebung sehr wohl fühlten. Das obligatorische Selfie mußte auch sein.

 

DCIM100GOPRO

Kategorien
Photographie

Aurora borealis über Usedom

Gestern Abend hatte ich noch in der Ostsee-Zeitung gelesen, dass in der Nacht das Nordlicht (Aurora borealis) über Usedom zu sehen sein soll. Ein Blick nach draußen machte mir allerdings nicht viel Hoffnung, denn es war bewölkt und wir hatten leichten Nieselregen. Natürlich habe ich trotzdem noch schnell meine leichte „Reise“-Ausrüstung zusammen gepackt und bin zum Strand gegangen. Mir war klar das direkt am Strand von Ahlbeck sicher nicht der beste Platz ist wenn man das Polarlicht sehen will. Da ich heute aber auch wieder früh aufstehen musste, konnte ich mich nicht überzeugen noch in das Auto zu steigen und eine längere Fahrt zu unternehmen um einen dunkleren Ort aufzusuchen. Wie gesagt ich hatte eh nicht viel Hoffnung etwas zu sehen. Besser wäre es gewesen, sich an den Strand in der Nähe von Peenemünde zu stellen. Dort ist das störende Streulicht von Autos, Häusern und Straßenlaternen deutlich geringer.

Strand Ahlbeck

 

Wie schon vermutet, war am Himmel nix zu sehen als ich am Strand ankam. Es war bedeckt und das Licht der Kaiserbäder viel zu hell. Ich blieb noch ca. eine Stunde am Strand und hoffte. Es klarte sich auch ein wenig auf, aber das Nordlicht war leider nicht zu sehen. Ich glaube aber das es da war. Wie hell es aber war, kann man auch ganz gut an der Langzeitbelichtung oben sehen. Rechts neben dem Anker kann man meinen Schatten erkennen.

Ich muß also doch irgendwann nach Norwegen, island und in die Arktis.

Kategorien
Photographie

Zecheriner Bruecke Usedom

Kategorien
Photographie

Windenergie

Dieses Bild eines Windparks in der Uckermark, ist eher nebenbei entstanden. Einige kennen es vielleicht, weil ich mit dieser Langzeitbelichtung der Windkraftanlagen an einem Gewinnspiel teilgenommen habe. Leider hat das Los nicht zu meinen gunsten entschieden. Macht aber auch nix.

Nettes kleines Detail am Rande: Schaut mal auf die zweite Windkraftanlage im Bild. Faellt euch was auf?

Kategorien
Photographie

Lightpainting und Langzeitbelichtung

Gestern mit meinem Photobuddy Jens unterwegs gewesen und abends am Strand von Zinnowitz noch ein bisschen mit Langzeitbelichtungen gespielt und uns mal in Lightpainting versucht und geschaut wie das so klappt.

Irgendwie fehlten uns leider ein wenig die Ideen, aber wir wollten ja auch erstmal nur testen.

Auch mussten wir feststellen das unsere Taschenlampen nicht ganz die richtigen Lichtquellen waren.

Zwischendurch dann auch mal die Ostsee aufgenommen:

Vollmond war gestern und der schien auch sehr Hell.

Aber was der kann, kann ich auch:

Und ich kann noch andere bloede Sachen mit Blitzen machen:

Mit 28mm Brennweite, war man auch schnell mal aus dem Bild: