Kategorien
Quick&Dirty

Darkside – Die Dunkle Seite der Macht | #thiema #Vlog_145

Darkside – Die Dunkle Seite der Macht | #thiema #Vlog_145

Video vom 04.01.2016

Willkommen auf the Darkside from the Vlog

Kurz vor Sonnenuntergang hab ich das erste mal die Kamera in die Hand genommen, um etwas aufzunehmen. Jens kam kurz vorbei, wir waren einen Kaffee trinken und haben uns auf die Dunkle Seite der Macht begeben. Als er wieder los ist, habe ich mir nur noch darüber Gedanken gemacht was ich mir zum Essen machen kann und mehr hab ich an diesem Montag auch nicht gemacht. Zu meiner Verteidigung, es war mein erster freier Tag nach dem anstrengenden Jahreswechsel. Ausserdem ist es Kalt.

Wenn ihr kein Vlog verpassen wollt, abonniert meinen YouTube-Kanal und über ein „like“ oder Kommentar würde ich mich sehr freuen.

 

Follow Jens

⭐️Twitter: https://twitter.com/jens_scheider

⭐️Facebook: https://www.facebook.com/jens.scheider

⭐️Instagram: https://instagram.com/jens_bliwiko/

⭐️Snapchat: docwortspiel

⭐️Web: http://coffeepotdiary.de

Musik:

Clem Beatz – Kung Fu & Vulgarité Passagère

https://soundcloud.com/clem-beatz/clem-beatz-kung-fu-vulgarit

Follow Clem Beatz:

SoundCloud: https://soundcloud.com/clem-beatz

Twitter: https://twitter.com/ClemBeatz

Instagram: https://www.instagram.com/mr_beuuut/

YouTube: https://www.youtube.com/c/clembeatz

Facebook: https://www.facebook.com/clembeatz12

Equipment:

Canon EOS 7D – http://thiema.com/Canon_EOS_7d *

Rode VideoMic Pro – http://thiema.com/VideoMicPro *

iPhone 6+ – http://thiema.com/Apple_iPhone_6Plus *

GoPro Hero3 Black Edition – http://thiema.com/GoPro_Hero3 *

DJI Phantom 3 Professional – http://thiema.com/DJI_Phantom *

* Affiliate-Links. Wenn du etwas kaufst, nachdem du auf diesen Link geklickt hast, unterstützt Du mich. Dir entstehen aber keine Mehrkosten! Danke :)
Kategorien
Netzwelt

Die geheime Macht von Google

Ich binde das Video bewußt hier nicht ein, denn ich möchte das ihr dem Link folgt, den Artikel lest und erst dann auf Play klickt.

Für mich ist das ganz typisches Berichten von Deutschen Medien. Wobei man ganz klar froh sein muß, dass es von den Öffentlich-Rechtlichen kommt. Ein Privatsender hätte hier sehr viel mehr Schwachsinn abgeliefert. Ok es ist auch kein Schwachsinn dabei, es sind alles altbekannte Tatsache. Außerdem darf man eben nie vergessen das Google ein Unternehmen ist und natürlich wollen sie Geld verdienen. Wenn ein Dienst für den Nutzer kostenlos ist, ist der Nutzer das Produkt.

 

Die Story im Ersten: Die geheime Macht von Google